Luftbild Schweiz
header-blog-JessieWebster_Squarespace_42.jpg

News

Umstellung auf ETCS Level 2 erfolgt.

Die SBB hat in der Nacht vom 26. auf den 27. Mai 2018 das Stellwerk Giubiasco auf die moderne Führerstandsignalisierung ETCS Level 2 umgestellt. Die Um-stellung des Stellwerks ist die Voraussetzung für die Inbetriebnahme des Ce-neri-Basistunnels im Dezember 2020.

Die Züge können seit Sonntag 8.30 Uhr die umgerüstete Strecke befahren. Es sind bis zum jetzigen Zeitpunkt keine grösseren Probleme aufgetaucht. Rund 100 Mitar-beitende waren in der Umstellungsnacht im Einsatz. Nach der Umstellung werden die weiteren Anpassungen an der Gleisanlage in Giubiasco für die Zulaufstrecken zum neuen Ceneri-Basistunnel vorgenommen werden, es ist mit weiteren Bauarbei-ten zu rechnen. Damit ist die Umstellung des Stellwerks Giubiasco ein wichtiges Schlüsselelement für die Inbetriebnahme des Ceneri-Basistunnels im Dezember 2020.

Die SBB wird die Situation in Giubiasco weiter beobachten, zumal ab Montag die Güterzüge eine weitere Belastungsprobe für das neue System darstellen. Die SBB bittet alle Reisenden auf der Gotthard-Achse, vor der Reise aktuellste Angaben unter www.sbb.ch/railinfo abzurufen.

ETCS Level 2 bildet die technische Voraussetzung, dass ab 2020 mehr Züge durch die Basistunnel verkehren können. Das sind im GBT sechs Güter- und zwei Perso-nenzüge und im CBT vier Güter- und sechs Personenzüge pro Stunde und Richtung.

Ab heute gibt es am Bahnhof Giubiasco auch eine neue Gleisnummerierung. Von der heutigen Nummerierung 2 bis 6 wird die Bezeichnung der Gleise auf 1 bis 5 wechseln.

Herbert Böhler